Die Karl-Theodor-Molinari-Stiftung e.V. – Politische Bildung für Verbände, Einheiten und Schulen der Bundeswehr

Die Karl-Theodor-Molinari-Stiftung e.V. wurde am 19. Dezember 1988 in Bonn gegründet. Mit diesem Schritt wollte man die seit Bestehen des Verbandes geleistete Arbeit im Bereich der politischen Bildung auf eine andere organisatorische Grundlage stellen. Dies war zum einen durch die immer umfangreichere Seminartätigkeit notwendig, zum anderen ließ sich damit die Arbeit verbessern, weil man u. a. als eigenständige Einrichtung auch nach außen deutlicher im Kreis anderer Bildungsträger auftreten kann.

AKTUELLE SEMINARE

Alterssicherungssysteme und die nachberufliche Lebensphase - sozial- und gesellschaftspolitische Herausforderungen

Plätze vorhanden
10.09. - 13.09.2018 Hotel Roshop Barnstorf

Alterssicherungssysteme und die nachberufliche Lebensphase - sozial- und gesellschaftspolitische Herausforderungen

Plätze begrenzt vorhanden

Leipzig als Beispiel für den"Aufbau Ost" und für die Auseinandersetzung mit den Diktaturen des 20. Jahrhunderts

Ausgebucht

Alterssicherungssysteme und die nachberufliche Lebensphase - sozial- und gesellschaftspolitische Herausforderungen

Plätze vorhanden

Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik zwischen globaler Verantwortung und nationalen Interessen

Plätze vorhanden

Bundeshauptstadt Berlin - Politische Metropole im Herzen Europas

Plätze begrenzt vorhanden

Die Stiftung und ihre Arbeit

Über die Karl-Theodor-Molinari-Stiftung  
Aufgaben & Ziele  
Jahresprogramm